Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V.
#

Die Richtlinie 2009/28 verpflichtet die Europäische Kommission dem Europäischen Parlament und dem Rat einen Bericht vorzulegen, „in dem sie die Auswirkungen indirekter Landnutzungsänderungen auf die Treibhausgasemissionen prüft und Möglichkeiten untersucht, wie diese Auswirkungen verringert werden können."

In ihrem Bericht vom 22. Dezember 2010 hat die Kommission mitgeteilt, dass die Defizite und Unsicherheiten der damals verfügbaren Modelle sich signifikant auf die Prüfung der Auswirkungen indirekter Landnutzungsänderungen (iLUC) auswirken können. Wie von der Kommission angekündigt, hat das International Food Policy Research Institute (IFPRI) einen weiteren Bericht über die Auswirkungen des europäischen Biokraftstoffbedarfs vorgelegt.

Stellungnahme Biokraftstoffwirtschaft zu IFPRI u. JRC Berichten 2012 01 06.pdf


Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.