Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V.
#
Presseinformationen

CropEnergies und Tyczka Energie bauen CO2-Verflüssigungsanlage in Zeitz

Mannheim/Geretsried  – Die CropEnergies AG, Mannheim, und die Tyczka Energie GmbH, Geretsried, planen, in Zeitz, Sachsen-Anhalt, eine Anlage zur Verflüssigung von CO2 (Kohlensäure) in Lebensmittelqualität zu errichten. Die Anlage verfügt über eine Jahreskapazität von 100.000 Tonnen Kohlensäure und soll im Jahr 2010 den Betrieb aufnehmen.

Die Anlage zur Verflüssigung, Aufreinigung und Rückgewinnung der Kohlensäure liegt in unmittelbarer Nähe der Bioethanolanlage von CropEnergies in Zeitz. Als Rohstoff wird biogenes CO2 aus der Bioethanolproduktion der CropEnergies verwendet, das bei der Vergärung von Getreide und Zuckersirupen zu Bioethanol anfällt. Lutz Guderjahn, Mitglied des Vorstandes der CropEnergies: „Mit dem Bau der CO2-Verflüssigungsanlage steigert CropEnergies die Ertragskraft des Standortes Zeitz durch die Verlängerung der Wertschöpfungskette und verbessert gleichzeitig durch die Aufbereitung des CO2 die Treibhausgasbilanz der Bioethanolanlage.“

Die erzeugte Kohlensäure wird exklusiv durch die Tyczka Kohlensäure GmbH & Co KG, Geretsried, vermarktet. Frank Götzelmann, Mitglied der Geschäftsführung der Tyczka Energie: „Durch die Investition in Zeitz sichert sich die Tyczka Unternehmensgruppe nicht nur langfristig eine dauerhafte Kohlensäurequelle an einem attraktiven Standort, sondern schafft gleichzeitig die Grundlage, ihre Marktposition in Zentraleuropa weiter auszubauen.“

Die besonderen chemischen Eigenschaften der in Zeitz erzeugten Kohlensäure eröffnen ein breites Anwendungsspektrum für unterschiedlichste Branchen. Außer bei Getränken wird Kohlensäure u. a. auch als Kühl- und Frostmittel für Lebensmittel und als Schutzgas in der Verpackungsindustrie genutzt. In Europa liegt der jährliche Bedarf an flüssiger Kohlensäure derzeit bei rund drei Millionen Tonnen, das Wachstum der Branche beträgt im Mehrjahresmittel rund drei Prozent jährlich.

PDF herunterladen

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.